Desserts: Lars Jungermann bringt neue Pacojet-Rezepte

Rotkraut-Maracuja-Sorbet (Foto: Pacojet AG)

Zusammen mit seiner Frau Nadine betreibt Lars Jungermann im hessischen Kelkheim Jungermann Gourmet „Augenlust & Tafelfreuden“. In seinem Restaurant, Catering–Service und Feinkostgeschäft hat er sich ganz auf ein handverlesenes Produktangebot und Kochzutaten der höchsten Qualitätsgüte spezialisiert.

„Wahrer Genuss liegt in der Überschreitung“, so seine Devise und demnach überrascht er seine Gäste und Kunden täglich mit Gaumenabenteuern der besonderen Art. Jetzt hat er neue Rezepte für die Tiefkühlfräse entwickelt. In seine Rezepturen hat er auch die aktuellen Ernährungsgewohnheiten einfließen lassen. Agaven-Dicksaft und Honig beispielsweise anstelle von raffiniertem Zucker.

Hier einige Beispiele, hergestellt mit dem Pacojet (Zutaten jeweils für 1 Becher)

Veganes & glutenfreies Dessert: Agaven-Apfelsorbet / Birnengel / Orangen-Minzpaste / Zimt-Amaranth

Agaven-Apfelsorbet:

  • 100       g          Agavendicksaft
  • 700       ml        Apfelsaft

Beide Zutaten zusammen mischen, bis der Dicksaft sich aufgelöst hat. In einen Becher füllen und bei -22°C für mindestens 24h tiefgefrieren. Pacossieren und servieren.

Birnengel:

  • 500       g          Birnen reif/süß
  • 100       ml        Wasser
  • 10        g          Agar-Agar

Die Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Wasser und dem Agar-Agar einmal aufkochen und anschließend in einen Pacossier-Becher füllen. Bei -22°C für mindestens 24h tiefgefrieren und anschließend 4-mal pacossieren.

Orangen-Minzpaste:

  • 3          St.        Orangen (ungespritzte Bio-Qualität)
  • 100       g         Minze
  • 50        g          Ahornsirup

Die Orangen mit der Schale in Stücke schneiden und von Kernen befreien. Die Minze grob zerschneiden und zusammen mit den Orangen und dem Ahornsirup in einen Pacossier-Becher füllen. Mit dem 4-Klingenmesser des Pacojet Coupe Set einmal verarbeiten, glatt-streichen und anschließend bei -22°C für mindestens 24h tiefgefrieren. Bei Bedarf pacossieren.

Zimt-Amaranth:

  • 100       g         gepopter Amaranth
  • 100       g         Mangomark
  • 1          Msp      Zimt

Amaranth mit Zimt und Mangomark mischen.

 

Rezept: Gemüse-Frucht-Kombinationen: Rotkraut-Maracuja-Sorbet

  • 200       g         Rotkraut frisch, kleingeschnitten
  • 80        g          Preiselbeer-Konfitüre
  • 150       g         Maracuja-Püree
  • 5          g          Zitronensaft
  • 50        g          Agaven-Dicksaft
  • 230       g         Wasser

Wasser, Agaven-Dicksaft und Zitronensaft mixen. Mit den übrigen Zutaten vermengen und in einen Becher füllen. Bei -22°C für mindestens 24h tiefgefrieren. Bei Gebrauch pacossieren.

Weitere Rezepte für Gemüse-Frucht-Kombinationen

Rotkohl-Passionsfrucht-Sorbet

  • 300       g          Rotkohl in Stücken
  • 300       g          Passionsfruchtmark
  • 100       g          Mangomark
  • 50        g           Agaven-Dicksaft

Den Rotkohl in einen Becher geben. Passionfruchtmark, Mangomark und den Agavendicksaft vermischen und anschließend mit in den Becher geben. Bei -22°C für mindestens 24h tiefgefrieren. Bei Gebrauch pacossieren.

 

Birnen-Sauerampfer-Sorbet

  • 500       g          reife Birnen
  • 100       g          Sauerampfer
  • 250       ml        Birnensaft

Die Birnen mit Schale entkernen und in grobe Stücke schneiden. Den Sauerampfer leicht durchhacken und mit den Birnen mischen. Zusammen mit dem Birnensaft in einen Becher geben und bei -22°C für mindestens 24h tiefgefrieren. Bei Gebrauch 2-mal pacossieren.

www.jungermanns.de